Willkommen auf dem Weg zum CO2-neutralen Pfotenabdruck.

Wir stellen vor: Alvar. Unsere Muse, Galionsfigur und Chefverkoster vom Dienst.


Wie alles begann: Die Geschichte von Alvar

Die Zahl der Hundebesitzer wächst rasant – 2019 wurden in Deutschland jeden Tag fast 200 Welpen geboren. Die stetig wachsende Zahl an Vierbeinern wird dazu mit mehr und mehr Spielzeug über­schüt­tet und bekommt Futter mit immer höherem Fleischgehalt serviert. Diese Entwicklungen der letzten Jahre bereitet uns Sorgen. Denn eigentlich wissen wir alle, dass Überfluss weder Hund noch Mensch glücklicher macht. Ganz im Gegenteil: ein solcher Überkonsum geht auf Kosten unseres Planeten.

Hunde bringen uns im Alltag so viel Freude. Deshalb sollte die Entscheidung für einen Vierbeiner keine Entscheidung gegen das Klima sein – und aus diesem Grund haben wir Alvar gegründet.

Mit Alvar wollen wir eine andere, gegensätzliche Richtung einschlagen und beweisen, dass das Wohl des eigenen Hundes und das des Planeten sich nicht ausschließen. Das erreichen wir, indem wir für umweltbewusste Vierbeiner bedarfsgerechtes Futter aus nachhaltigen Rohstoffen entwickeln und für ihre umweltbewussten Eltern einen transparenten und einfachen Service anbieten.

Triff unsere Gründer:

  • Ilari Haataja Geschäftsführer & Alvars Papa. ilari@alvarpet.com
  • Henna Söderholm Tierärztin, CPO, Mama von Teddy & Pluto. henna@alvarpet.com
  • Hanna Lemmetti CMO & weltbeste Hundesitterin. hanna@alvarpet.com
  • Sini Saalasti COO & Sylvis beste Freundin. sini@alvarpet.com